Ayurveda Massagen

Die Massage ist eine der ältesten Heiltechniken der Welt. Sie aktiviert die Vitalzentren auf unserer Haut und hilft, die Anspannungen des Tages loszulassen. So finden Körper, Geist und Seele wieder zu ihrem natürlichen Gleichgewicht.

Abhyanga – die Ayurveda Ganzkörpermassage

Verwendet werden erwärmte Ayurveda Öle, die in fließenden, streichenden und kreisenden Bewegungen in den Körper einmassiert werden. Körper und Geist können entspannen und das Nervensystem kommt zur Ruhe. Die Abhyanga ist ein Anti-Aging-Mittel ohne Gleichen. Der Gewebestoffwechsel wird angeregt und die Körpergewebe werden genährt.

Über die Massage werden alle Organe im Körper in Ihrer Funktion gestärkt, Anspannung und Stress werden gelindert. Des weiteren entfaltet das für Sie individuell ausgewählte Öl die gewünschte Wirkung.

Laut der alten Schriften werden noch einige weitere Indikationen für diese Massageform erwähnt:

  • Schmerzlinderung
  • Verbessert Heilung nach orthopädischen Verletzungen
  • Ausgleich bei Dosha-Störungen, v.a. bei Vata
  • Regeneration von Geweben und Organen
  • Belebt Haut, Muskeln, Venen, Arterien
  • Belebt Kreislauf- und Atmungssystem
  • stärkt die Knochen
  • Aktiviert die Verdauung
  • Verbessert Ausscheidung von Abfallstoffen und Toxinen
  • Fördert Vitalität, Stärke, Ausdauer, Flexibilität, Konzentration, Wertschätzung, Jugendlichkeit

Nach der Massage empfiehlt es sich viel zu trinken, da u. a. das Lymphsystem angeregt wird.

Energieausgleich:
60 Min. Massage, inkl. Ölbestimmung (Aufenthalt ca. 2 h), 65,- €
90 Min. Massage, inkl. Ölbestimmung (Aufenthalt ca. 2,5 h), 75,- €

 

Abhyanga Synchron – Ganzkörpermassage mit 4 Händen

Sie genießen die wohltuenden Eigenschaften einer Abhyanga, mit der Besonderheit, dass die Massage mit 4 Händen durchgeführt wird.

Massage mit 4 Händen (ca. 75 Min.), Dauer der Anwendung incl. Svedana (s. unten) und Nachruhezeit: 2,5 h.

Termine nach Vereinbarung, rufen Sie uns einfach an!

Energieausgleich (inkl. Getränke): 108,- €

 

Thalodal – Ayurvedische Sportmassage

Lockert und kräftigt die Muskulatur, verbessert die Funktion von Sehnen und Gelenken, aktiviert und verbessert den Stoffwechsel.

Energieausgleich: 50 min. Massage (Aufenthalt ca. 1,5 h), 49,- €

Mardana – Druckmassage

Beseitigt Müdigkeit, mobilisiert Schlacken, stärkt die Organe, belebt und aktiviert die Sinne.

Energieausgleich: 50 min. Massage (Aufenthalt ca. 1,5 h), 49,- €

Garshan – die Rohseidenhandschuh-Massage

Die Rohseidenhandschuh-Massage erfolgt ohne Öl auf dem gesamten Körper. Sie dient der Aktivierung des Gewebestoffwechsels und der Zellerneuerung. Die Massage wird sehr anregend durchgeführt. Hervorragend bei zu viel körperlichem Kapha, zur sanften Gewebereduktion.

Energieausgleich: ca. 40 Min. Massage, (Aufenthalt ca. 1,5 h), 45,- €

Udara Abhyanga – Bauchmassage

Zur positiven Beeinflussung des gesamten Organismus und des Immunsystems über die Reflexzonen des Bauches. Die Massage wirkt entlastend und wärmend, wird eingesetzt bei Verdauungsproblemen, Frauenleiden, Störungen im Bauch- und Beckenbereich, Anspannung und seelischer Belastung.

Energieausgleich: 50 min. Massage (Aufenthalt ca. 1,5 h), 49,- €

Udvartana – die Kräuterpulveranwendung

Der Körper wird mit warmen Kräuterpulvern oder Kräuterpasten abgerieben und massiert. Die Reduktion von überschüssigen Körpergeweben und die Ausleitung von Schlackenstoffen durch diese Ganzkörpermassage steht hier im Vordergrund. Genauso geeignet ist sie bei Gewebeschwäche (Cellulite), da sie den Gewebestoffwechsel stark anregt, die Durchblutung verbessert und über den Peeling-Effekt die Hautstruktur verbessert.

Udvartana ist stark Kapha-reduzierend.

Energieausgleich: 60 min. Massage (Aufenthalt ca. 2h), 75,- €

Jambira Pinda Sveda – Zitronen-Kokoswickel-Massage

Verwendet werden kleine Gazesäckchen, die mit Zitronenstückchen, Kokos und verschiedenen Kräutern gefüllt sind. Getränkt in warmem Öl werden sie mit festen Streichungen auf dem Körper ausgestrichen. Diese Massage zählt zu den Schwitzanwendungen im Ayurveda. Die Wirkung ist gewebe- und hautverjüngend bzw. -aufbauend. Gut einsetzbar auch bei Lipomen, Cellulitis oder auch als Wohlfühlbehandlung. Die Massage erreicht die tiefsten Strukturen und hilft bei der Gewebereduktion, da sie den Gewebestoffwechsel stark anregt, die Durchblutung verbessert und über den Peeling-Effekt die Hautstruktur verbessert. Sehr effektiv zur Kapha Reduktion. Die Haut fühlt sich nach der Massage traumhaft weich an, da sie die Haut strafft, weich und sanft macht. Schlackenstoffe abbauend, Stoffwechsel anregend.

Energieausgleich: 60 min. Massage (Aufenthalt ca. 2h), 75,- €

Padabhyanga – die Fussmassage

Behandelt werden die Füße, Unterschenkel und Knie. Über die Füße kann man alle Organsysteme des Menschen erreichen, deshalb wirkt diese Anwendung auf den gesamten Körper. Ein kleines Fußbad vor der Behandlung bereitet das Gewebe auf die Massage vor. Das anschließende Abreiben der Beine und Füßen mit feuchten, warmen Tüchern schließt die Massage ab. Entspannt werden nicht nur die Beine und Füße, sondern auch der Geist kommt sehr in die Entspannung. Dadurch wird innerlicher Stress reduziert und der Stoffwechsel aktiviert.

Energieausgleich: 50 min. Massage (Aufenthalt ca. 70 Min.), 49,- €

Svedana – Ayurvedische Dampfsauna

Sie können nach den Anwendungen auf Wunsch die ayurvedische Dampfsauna genießen. Diese verstärkt die Wirkung der zuvor erhaltenen Anwendung spürbar.

Energieausgleich: 10,- €

Bitte beachten: An viele Anwendungen schließen sich Duschen und/oder Nachruhe an, diese ist im Aufenthalt bereits mit berücksichtigt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.